Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    hundesalongonzo (Dienstag, 16 September 2014 21:34)

    Liebe Tierfreunde
    Die neue Website ist endlich fertig! Ich begrüsse Sie ganz herzlich.
    Schreiben Sie doch ein paar Zeilen über Ihre Eindrücke und Erlebnisse von Ihrem Besuch im Hundesalon Gonzo.
    Zufriedene Kunden sind meine beste Visitenkarte :)
    Vielen Dank!
    Tierische Grüsse, Alexandra Fürst

  • #2

    Koch Hanspeter (Mittwoch, 17 September 2014 15:44)

    Wir bringen unsere Sorraia regelmässig in den Hundesalon und sind sehr, sehr zufrieden (vorallem aber Sorraia , unsere Colliehündin) mit den Dienstleistungen von Alexandra

    Herzlichst
    Hanspeter Koch + Family

  • #3

    Lucky Moor (Mittwoch, 17 September 2014 16:03)

    Ich gehe nicht gern zum Haare schneiden aber wenn dann nur noch zu Alexandra! Danke für mein tolles Urlaubs Outfit :-)

  • #4

    Jack Calbucci (Donnerstag, 18 September 2014 16:15)

    Unsere Dana auch in der Galerie unter Labrador zu sehen, ist nachdem Sie bei Alexandra war noch um einiges schöner als Sie sonst schon ist ;-)
    Sie fühlt sich danach auch viel wohler.
    Toll gemacht Alexandra, vielen Dank
    LG Claudia, Jack und Familie Calbucci

  • #5

    Simon O. (Samstag, 20 September 2014 13:04)

    Ich war letzthin, zum ersten mal bei Frau Fürst mit meinem Shinji (Akita Inu). Er ist in der Fotogalerie mit dabei. Unser Japaner ist sehr lebendig und mag es nicht von fremden angefasst zu werden. Trotzdem nahm sie sich genügend Zeit, was erstaunlich schnell Wirkung zeigte. Unser Yakuza-Mitglied war jedoch korrupt und liess sich mit kleinen Leckereien bestechen. Bis auf kleine Zwischenfälle, die jedoch schnell vergessen waren, profitierte mein Vierbeiner von der Gelassenheit der Friseurin und den Maulkorb denn ich mitgenommen habe, kam nicht zum Einsatz. Das Föhnen nachdem Waschen, war mein persönliches Highlight. Ich empfehle jedem einmal dabei zu sein . Wer keine herumfliegenden Haare mag, möge sich aber rechtzeitig in Deckung begeben. Dennoch, sein Fell glänzte und war sanft wie Watte. Ablenkung bot auch die regungslose Attrappe einer Giraffe im Massstab 1:2, namens "Giri". Vereinbart war auch eine Krallenpflege, jedoch sah das geschulte Auge von Frau Fürst, dass dies noch überflüssig sei, da diese noch eine normale länge hätten.

    Frau Fürst überzeugte mich durch ihre Kommunikative und Kompetente Arbeitsweise. Ich freue mich bereits vorab, auf das nächste Abenteuer mit meinem Gonzo.

    Grüäsli Simon und 信治